Skandinavien & Meer
Skandinavien & Meer

Fahrplan Göta Kanal - 2017

In sechs Tagen von Stockholm nach Göteborg oder umgekehrt

M/S Diana

6 Tage Stockholm-Göteborg- 2017

 

Mai             FR 26.05.

Juni            SA 10.06.; DO 22.06.

Juli             MI 05.07.,  MO 17.07., SO 30.07.

August       SA 12.08., SA 26.08.

 

6 Tage Göteborg-Stockholm

 

Mai           SA 20.05.

Juni          FR 02.06., FR 16.06., DO 29.06.

Juli           DI 11.07., MO 24.07.

August     SA 05.08.; FR 18.08

Diana - die jüngste Dame der Reederei

 

In 2004 beurkundeten die schwedischen Staatlichen Maritimen Museen die Schiffe als Kultur Historisch wertvoll. Der Stolz der Reederei ist sogleich Verpflichtung, die Schiffe auch weiterhin zu erhalten.

Die Diana ist das jüngste der drei Boote der Reederei und wurde 1931 auf der Finnboda Werft bei Stockholm gebaut. An Bord befinden sich 25 Kabinen, die sich auf drei Decks verteilen. Speisesaal und Salon befinden sich auf dem Zwischendeck (Shelterdeck). Auf dem Oberdeck (Brückendeck) bietet das überdachte Achterdeck bei jedem Wetter den idealen Aufenthalt, um die Aussicht zu genießen.

Anders als bei den anderen Booten sind Speisesaal und Salon auf der Diana miteinander verbunden, sodass hier auch gut Besprechungen oder Konferenzen mit bis zu 55 Personen stattfinden können. Auch die M/S Diana wurde 2003 und auch 2012 renoviert. Einrichtung und Atmosphäre sind im selben nostalgischen Stil gehalten wie auf den anderen Booten.
 

Die Kabinen


sind stilvoll mit Messingdetails und schönen Textilien eingerichtet. Sie sind klein, aber gemütlich und vermitteln einen Eindruck vom Reiseerlebnis alter Zeiten. Die Größe entspricht etwa einem kleinen Schlafwagenabteil in der Eisenbahn, doch anders als im Zug hält man sich hier nur zum Schlafen auf.
Auf der M/S Diana haben alle Kabinen auf dem Shelter- und dem Brückendeck Etagenbetten. Auf dem Hauptdeck sind die Kabinen mit zwei separaten nebeneinander stehenden Betten ausgestattet. In den Kabinen gibt es einen Waschtisch (warmes und kaltes Wasser). Keine der Kabinen hat Toilette oder Dusche. Es gibt Gemeinschaftstoiletten auf jedem Deck. Alle Kabinen liegen außen und oberhalb des Wasserspiegels. Auf Shelter- und Brückendeck sind sie direkt von Deck aus zugänglich.


Die M/S Diana ist das einzige Schiff, welches auch eine Reederkabine anbietet. Die Kabine auf dem Brückendeck liegt auf Backbord und grenzt direkt an die Brücke. Darüberhinaus bietet Sie rund 50% mehr Platz. Ein besonderes Kleinod, mit einem geringen Mehrpreis.