Skandinavien & Meer
Skandinavien & Meer

Götakanal 2017 mit nordic holidays

In sechs Tagen von Stockholm nach Göteborg oder umgekehrt

In sechs Tagen von Stockholm nach Göteborg oder umgekehrt 2017

 

 ab 2.132 EUR p.P

 

Reiseverlauf

Preise 

Termine

Leistungen

 

 

Veranstalter nordic holidays



Kurzbeschreibung Stockholm nach Göteborg

 

Unweit des königlichen Schlosses in Stockholm starten Sie zu sechs unvergesslichen Tagen durch Südschweden. Sie werden Natur und Romantik pur erleben, zwischen zwei Meeren fahren, auf einem Fluß und drei Kanälen. Sie werden acht Seen kreuzen und 66 Schleusen auf Ihrer Fahrt erleben. Schweden, wie es nur wenige kennenlernen.

Dieses ist die längste Reise auf dem Göta Kanal. Sie enthält mehr Ausflüge als die anderen Reisen, für die Nachtruhe legt das Schiff immer an. Somit bleibt auch Zeit für einen kleinen Abendspaziergang vor dem Schlafen gehen. Sie gehen Sie mit der M/S Diana auf Kreuzfahrt.

Kurzbeschreibung von Göteborg nach Stockholm

Erleben Sie sechs unvergessliche Tage. Sie starten in der zweitgrößten Stadt Schwedens, erleben Natur und Romantik pur zwischen zwei Meeren, fahren auf einem Fluß und auf drei Kanälen, kreuzen acht Seen und erleben 66 Schleusen auf Ihrer Fahrt. Schweden, wie es nur wenige kennen.

Dieses ist die längste Reise auf dem Göta Kanal. Sie enthält mehr Ausflüge als die anderen, für die Nachtruhe legt das Schiff immer an. Somit bleibt auch Zeit für einen kleinen Abendspaziergang vor dem Schlafen gehen. Sie gehen mit der M/S Diana auf Kreuzfahrt.

Der Göta Kanal - der wohl schönste Wasserweg Skandinaviens führt durch abwechslungsreiche Landschaften und verbindet die Metropolen Schwedens, die Hafenstadt Göteborg im Westen und die Hauptstadt Stockholm im Osten, miteinander.

Der Göta Kanal ist über 150 Jahre alt und zählt exakt 66 Schleusen und 47 Brücken. 22 Jahre lang, von 1810 bis 1832, wurde am Göta Kanal gearbeitet. Der eigentliche Göta Kanal hat eine Länge von 190 km und erstreckt sich von Sjötorp am Vänernsee bis Mem bei Söderköping. Ursprünglich war der Kanal zur schnelleren Beförderung von Passagieren und Waren zwischen West- und Ostküste gebaut worden, verlor aber mit dem Aufschwung der Eisenbahn an Bedeutung und avancierte zu dem, was er heute noch ist: Ein viel besuchtes Touristenziel.

Die Oldtimer-Dampfschiffe fahren die knapp 600 km lange Strecke von Göteborg nach Stockholm in vier bzw. sechs Tagen – je nachdem ob das Schiff nachts festmacht.