Skandinavien & Meer
Skandinavien & Meer

Floßfahrt auf dem Klarälven - 4 Tage 2017

Wissenwertes

Küchenausrüstung


Die Ausrüstung kann man zusätzlich mieten. Sie enthält Sturmkocher mit Topf und Spiritus, Teller, Besteck, Brotmesser, Schneidebrett, Dosen- und Flaschenöffner, Käsehobel, Schneebesen, Grillzange, Kartoffelschäler, Abwaschschüssel, Abwaschbürste, Spülmittel, Küchenpapier, Streichhölzer und Vorratskiste. Man kann auch 4-Personen-Zelte mieten.

 

Proviant


Auf Wunsch schnüren wir ein Proviantpaket für Frühstück, Mittag- und Abendessen. Bei Bedarf können Sie die haltbaren Lebensmittel unterwegs durch den Zukauf von Frischprodukten, wie Milch, ergänzen. Bei der Buchung von Ausrüstung oder Proviant müssen alle Teilnehmer auf einem Floß dieselbe Ausrüstung wählen.

Klarälven


Der Gebirgsfluss hat seinen Ursprung im norwegischen Femundsee. In der Nordspitze Värmlands überquert er dann die Grenze nach Schweden. Zwischen 1830 und 1991 wurde auf dem Klarälven betriebsmäßig Holz, hauptsächlich aus Norwegen, geflößt. Auf der ca. 100 km langen Strecke zwischen Branäsäng und Gunnerud passiert man einige Dörfer, wo man in kleinen Geschäften einkaufen und Sehenswürdigkeiten besichtigen kann.

Für wen geeignet


Mindestens zwei erwachsene Personen sind erforderlich, um das Fluss- und Floßabenteuer buchen zu können. Diese individuellen Floßfahrten eignen sich also besonders für Familien, Paare, Clubs, Betriebe und Freundeskreise. Gruppen ab 10 Personen beliebigen Alters erhalten einen Gruppenpreis. 5–6 Personen (darunter mindestens ein Erwachsener) teilen sich dann ein Floß.