Skandinavien & Meer
Skandinavien & Meer

Floßfahrt auf dem Klarälven - 5 Tage

Reiseverlauf

Reiseverlauf

 

Treffpunkt ist unsere Basis in Gunnerud, jeweils Sonntags, Montags und Mittwochs um 17.00 Uhr. In der Hauptsaison, 19.07.-07.08.17, auch am Freitag.

 

Am Ankunftstag erfolgt die Ausrüstungsausgabe und man erhält erste Informationen über das Jedermannsrecht und die Floßfahrt.

 

Am nächsten Tag erfolgt der Transfer flussaufwärts zum Bauplatz bei Branäsäng oder Stöllet. Die einwöchige Tour kann als Lang- oder Kurz-Strecke (100 km bzw. 50 km) gebucht werden.

 

Am Strand liegen die 3 m langen Stämme, die man mit Seilen zu einem stabilen Floß zusammenbaut. Man trägt und rollt die Stämme ins Wasser, wo die hölzerne Plattform unter Anleitung eines Instrukteurs zusammengesetzt wird. Drei übereinander geschichtete Lagen Holz ergeben ein stabiles Gefährt. Im Laufe des Nachmittags legt man dann bereits ab. Die Fahrt und die Länge der Tagesetappen können beliebig gestaltet werden. Vom Floß aus erfährt man die Natur hautnah, beobachtet die Tiere, badet, angelt und legt auch mal einen Landgang ein. Sandbänke und Strömungen sorgen für Spannung. Man muss rechtzeitig seine Route wählen, falls man nicht der Strömung die Entscheidung überlassen will. Ein Kanu als Beiboot ist bereits im Preis enthalten, um das Erlebnis und die Beweglichkeit zu erhöhen. Übernachtet wird im Zelt auf dem ordentlich vertäuten Floß oder an Land.


Am Ziel zerlegen Sie das Floß und geben die Mietausrüstung vor 17:00 Uhr am letzten Tag wieder ab.